Schul- und Berufsausbildung

„Afrika braucht keine Almosen, Afrika braucht Bildung!“ stand in einer Zeitungskolumne. Das trifft genau den Kern der Probleme.

Ein wesentlicher Bestandteil unserer Hilfe in Tanzania ist die Förderung von Schulbildung und Berufsausbildung der Kinder und Jugendlichen. „Elimu ni ufunguo wa maisha.“ Das Ist ein tanzanisches Sprichwort und heißt: „Bildung ist der Schlüssel zum Leben.“ Nur mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung haben die Jugendlichen eine bessere Chance, der Armut zu entkommen.

Der legendäre ehemalige Präsident von Tanzania sagte einmal :

         Gibst du einem Hungernden einen Fisch,
         so wird er satt für einen Tag.
         Lehrst du ihn aber fischen,
         hat er Nahrung für sein Leben.

Zur Bildergalerie hier klicken

 

 

 

 

 

 

 

 

 

JoomSpirit